VERSICHERUNGSMANAGER.COM
IHRER SICHERHEIT ZULIEBE
    HOME SITEMAP KONTAKT IMPRESSUM HILFE  
 
  

Newsarchiv

Stichtag 31.12.

Bei vielen Versicherungsverträgen entspricht das Versicherungsjahr dem Kalenderjahr, so dass auch viele Verträge zum Stichtag 31.12. gekündigt werden können. Wenn Sie die Kündigungsfrist dafür schon verpasst haben (in vielen Fällen beträgt sie drei Monate), können Sie eventuell trotzdem den Anbieter wechseln. Dies ist dann möglich, wenn eine Beitragsänderung stattgefunden hat, ohne dass sich die Leistungen erhöht haben. Sie haben dann ein Sonderkündigungsrecht bis zum Wirksamwerden der Änderung. Sie können sich so viel Geld sparen bzw. bessere Leistungen erhalten. Dies gilt nicht nur bei Sach-, sondern auch bei vielen Krankenversicherungen. Gerade hier sollte ein Wechsel sorgsam überdacht werden, da eine Reihe von Faktoren (Altersrückstellungen, Eintrittsalter, Gesundheitszustand usw.) zu berücksichtigen sind.

Samstag, 10. September
Fischer fordert Zwangsprivatrente
In einem Interview mit der 'Bild am Sonntag' sagte Fischer, dass er sich wünsche, dass die Riester-Rente endlich verbindlich eingeführt wird. Im Gegenzug sollen die Regelungen zum Schutz der Altersvorsorge nach Harz IV angepasst werden.
Die Überlegungen einer Zwangsversicherung gab es schon vor der Einführung der Riesterrente. Solange sich die meisten Bürger der schwierigen Situation der gesetzlichen Rentenversicherung nicht bewußt sind oder auch einfach kein Geld zum Sparen da ist, bleibt es fraglich, ob sich die Bürger so zu einer privaten Vorsorge motivieren lassen.
Mittwoch, 20. Juli
Nullrunde für Rentner
Erneute Nullrunde für Rentner: Da das Wirtschaftswachstum niedriger als prognostiziert ausfällt, wird es laut Berichten der Financial Times Deutschland für die Rentner auch in 2006 keine Rentenerhöhung geben.
Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Next