VERSICHERUNGSMANAGER.COM
IHRER SICHERHEIT ZULIEBE
    HOME SITEMAP KONTAKT IMPRESSUM HILFE  
 
  

Newsarchiv

Stichtag 31.12.

Bei vielen Versicherungsverträgen entspricht das Versicherungsjahr dem Kalenderjahr, so dass auch viele Verträge zum Stichtag 31.12. gekündigt werden können. Wenn Sie die Kündigungsfrist dafür schon verpasst haben (in vielen Fällen beträgt sie drei Monate), können Sie eventuell trotzdem den Anbieter wechseln. Dies ist dann möglich, wenn eine Beitragsänderung stattgefunden hat, ohne dass sich die Leistungen erhöht haben. Sie haben dann ein Sonderkündigungsrecht bis zum Wirksamwerden der Änderung. Sie können sich so viel Geld sparen bzw. bessere Leistungen erhalten. Dies gilt nicht nur bei Sach-, sondern auch bei vielen Krankenversicherungen. Gerade hier sollte ein Wechsel sorgsam überdacht werden, da eine Reihe von Faktoren (Altersrückstellungen, Eintrittsalter, Gesundheitszustand usw.) zu berücksichtigen sind.

Montag, 2. Mai
Boom bei Riesterverträgen
Boom bei Riester-Verträgen?: Da in 2006 bei den Riester-Verträgen die Unisex-Tarife eingeführt werden, rechnen einige Gesellschaften in 2005 noch mit einem Boom solcher Verträge vor allem für Männer. Deren Beiträge werden in den Unisex-Tarifen steigen, da sie die statistisch erwiesene höhere Lebenserwartung (= der Zeitraum, den die Versicherung auch die Rente zahlen muss) mittragen.
Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15