VERSICHERUNGSMANAGER.COM
IHRER SICHERHEIT ZULIEBE
    HOME SITEMAP KONTAKT IMPRESSUM HILFE  
 
  

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W X Y  Z


Immobilienfonds

Immobilienfonds werden auch Anlagefonds genannt. Mit Immobilienfonds wird in Immobilienwerte investiert, unter Berücksichtigung des Grundsatzes der Risikoverteilung. Immobilienfonds sind sowohl in Deutschland als auch in der Schweiz eine Besonderheit, was einige gesetzliche Sonderbestimmungen mit sich bringt.

Indirektes Geschäft

Ein Indirektes Geschäft ist ein Geschäft, das von Erstversicherern in Rückdeckung genommen wird.

Individualversicherung

Die Individualversicherung heisst auch Privat- oder Vertragsversicherung. Individualversicherungen umfassen alle Versicherungszweige, die nicht zur Sozialversicherung gehören. Eine individuelle Vertragsgestaltung ist zugelassen. Die Individualversicherung ist marktwirtschaftlich organisiert.

Industrieversicherung

Die Industrieversicherung umfasst alle industriellen Risiken, wie z.B. Feuerversicherungen und technische Versicherungen. Bei der Industrieversicherung handelt es sich nicht um einen einheitlichren Versicherungszweig.

Integritätsentschädigung

Eine Integritätsentscheidung wird vom UVG geleistet. Die Integritätsentschädigung ist für die Versicherungsnehmer, die dauerhaft einen körperlichen oder geistigen Schaden erlitten haben.

Invaliditätsgrad

Der Invaliditätsgrad regelt die Höhe des Anspruchs auf die Versicherungsleistung. Hierbei geht es um die Unfall- und die Berufsunfähigkeitsversicherung. Die Unfallversicherung zahlt bei dauerhaften Schäden die volle Versicherungssumme und bei Teilinvalidität je nach Schwere der Invalidität. Die Berufsunfähigkeitsversicherung leistet mindestens 50 Prozent der Versicherungssumme, je nach Einschränkung der Arbeitstätigkeit.

Invaliditätsversicherung

Siehe Berufsunfähigkeitsversicherung.


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W X Y  Z