VERSICHERUNGSMANAGER.COM
IHRER SICHERHEIT ZULIEBE
    HOME SITEMAP KONTAKT IMPRESSUM HILFE  
 
  

Die Bauherrenhaftpflichtversicherung

Als Bauherr haften Sie für Schäden, die Dritten dadurch entstehen, dass Sie Ihre Sicherungspflichten vernachlässigen. Dies kann z.B. passieren, wenn Sie jemand in Ihre Baugrube stürzt, weil diese nicht ausreichend gesichert, bzw. kenntlich gemacht war. Auch ein Gerüst, das in Einzelteilen oder als Ganzes einstürzt, kann erheblichen Schaden anrichten, für den Sie verantwortlich sind.

Oft ist die Bauherrenhaftpflicht als Baustein in einer Privathaftpflichtversicherung enthalten. Wenn das bei Ihnen nicht der Fall ist oder auch wenn die Versicherungssumme zu niedrig ist (Achtung: für die Bauherrenhaftpflicht gelten meist niedriger Summen als für die übrigen Bereiche!), können und sollten Sie diesen Baustein separat abschließen.

Ebenfalls müssen Sie prüfen, ob der Umfang Ihres Bauvorhabens durch den Baustein Ihres Vertrages abgedeckt ist. Oft gelten nämlich Grenzen für die Höhe der Bausumme oder die Dauer, die auf der Baustelle gearbeitet wird.