VERSICHERUNGSMANAGER.COM
IHRER SICHERHEIT ZULIEBE
    HOME SITEMAP KONTAKT IMPRESSUM HILFE  
 
  

Leistungen einer Zusatzkrankenversicherung

Durch die Gesundheitsreform verschlechtern sich die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen zunehmend. Immer mehr muss der Patient aus eigener Tasche dazu bezahlen und die Behandlung für Hörsturz ist sogar ganz aus dem Leistungskatalog herausgenommen worden. Die großen Krankenkassen bieten schon gesonderte Tarife mit Wahl- und Pflichtleistungen an, ein Zusatzkrankenversicherung Vergleich lohnt sich also in jedem Fall. Im Prinzip läuft das darauf hinaus, dass der Patient bei Krankheit immer mehr selbst bezahlen muss. Deswegen ist eine Zusatzkrankenversicherung sicher sinnvoll.

Somit entkommt man auch der Gesundheitskarte der gesetzlichen Krankenkassen im stationären Bereich. Ansonsten sind sämtliche Untersuchungen und Diagnosen auf der Gesundheitskarte vermerkt, der Patient wird zunehmend entmündigt und gläsern.

 

Die Leistungen der Zusatzkrankenversicherung gliedern sich in verschiedene Bereiche. Es gibt Versicherungen für den ambulanten Bereich, also die Behandlung beim Zahnarzt. Die Gebührenrechnung für Zahnärzte ist in den letzten zehn Jahren ständig gestiegen, ästhetische Zahnersatzleistungen erstattet die gesetzliche Kasse gar nicht mehr. Dazu gibt es Versicherungen für Heilmittel wie Brillen oder Hörgeräte. Bei Brillen zahlen die gesetzlichen Kassen nur noch bei Kindern einen Anteil, bei Hörgeräten wird nur noch alle sieben Jahre eine Billig-Lösung erstattet. Darüber hinaus gibt es Zusatzkrankenversicherungen für Heilpraktiker und die Übernahme der Zuzahlung für eine stationäre Kur. Auch für ein zusätzliches Krankengeld lässt sich eine Zusatzversicherung abschließen. Gerade für AlleinverdienerInnen macht dies Sinn, bei längerer Krankheit droht sonst ein erheblicher Einkommensverlust. Die Krankenversicherung für den Urlaub ist sinnvoll, wenn der Urlaub außerhalb von Europa stattfindet. Hier können bei einem Unfall oder einer Ansteckung enorme Vorleistungen notwendig werden. Auf den kanarischen Inseln gibt es nur ein gesetzliches Krankenhaus, die anderen Häuser sind Privatkliniken. Mit einer Zusatzversicherung bekommt man im Ausland schnell ein Krankenbett und die richtige Behandlung. Zusatzversicherungen im Krankenhaus schließen Chefarzt und Ein-Bett-Zimmer mit ein.