VERSICHERUNGSMANAGER.COM
IHRER SICHERHEIT ZULIEBE
    HOME SITEMAP KONTAKT IMPRESSUM HILFE  
 
  

Autoversicherungen im Überblick

Eine Autoversicherung braucht jeder, der, wie der Name bereits sagt, ein Auto fährt. Jedoch sollte man diesen Begriff ausweiten auf Fahrzeugversicherungen, da natürlich auch Motorräder und Lastkraftwagen entsprechend versichert werden müssen. Die Versicherung greift, wenn Unfälle oder sonstige Beschädigungen im Straßenverkehr auftreten. Eine Autoversicherung ist Pflicht, jedoch nicht für jede Person, sondern für jedes Fahrzeug. So gibt es auch Versicherungsverträge, die den Partner mit in die Versicherung mit einschließen oder gar keinen festen Fahrer (besonders relevant für Firmenwagen) haben. Die Fahrerfahrung und vorherigen Unfälle spielen eine wesentliche Rolle, wie hoch der Beitrag ist, jedoch auch um was für ein Fahrzeug es sich handelt und welche Leistung der Motor besitzt. Dies ändert jedoch nichts daran, dass ein genutztes Auto versichert sein muss. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten:

 

- Autohaftpflicht: Da sie gesetzlich vorgeschrieben ist, nutzen viele Fahrer diese Versicherung, wenn ihr Automobil keinen großen Wert mehr hat. Es ist die günstigste Versicherung und deckt lediglich die Schadensansprüche Dritter, die durch den Unfall verursacht wurden.

 

- Teilkasko: Durch eine Teilkaskoversicherung sind Schäden am eigenen Auto versichert, die mehr oder weniger durch »höhere Gewalt« entstanden sind. Hierunter fallen zum Beispiel: Brand/Explosion, Diebstahl/Raub und weitere unmittelbare Einwirkungen wie durch Sturm, Hagel oder Blitzschlag. Der Fahrer darf also selbst nicht mit seinem Verhalten daran beteiligt sein.

 

- Vollkasko: Eine Vollkaskoversicherung ist eine weitere Zusatzversicherung, die auch Schäden am eigenen Auto versichert, wenn diese selbst verursacht worden sind. Eine Vollkaskoversicherung schließt in der Regel die Teilkaskoversicherung mit ein. Auch Vandalismus gegen das eigene Fahrzeug ist hier mitversichert.

 

Zu beachten gibt es, dass es je nach Versicherung auch eine Selbstbeteiligung geben kann, wobei die Höhe bei Vertragsabschluss festgelegt wird. Aufgrund der Vielzahl von Versicherungsanbietern empfiehlt es sich, einen Versicherungsvergleich durchzuführen und den Partner mit dem besten Preis und Konditionen auszuwählen.