VERSICHERUNGSMANAGER.COM
IHRER SICHERHEIT ZULIEBE
    HOME SITEMAP KONTAKT IMPRESSUM HILFE  
 
  

Tagesgeldkonto von Moneyou

Wer beabsichtigt, sein Erspartes kurz- oder mittelfristig auf einem Tagesgeldkonto gewinnbringend anzulegen und nach einer Online-Bank sucht, die hierfür hohe Zinserträge ohne irgendein Risiko zusichert, ist bei Moneyou genau an der richtigen Internet Adresse. Warum?

 

Die Vorteile des Moneyou Tagesgeldkontos

 

Wer ein Tagesgeldkonto bei Moneyou eröffnet, erhält derzeit eine Verzinsung von 2,5 Prozent. Die Verzinsung wird dem Konto vierteljährlich gutgeschrieben. Somit profitiert man bei einer Geldanlage über mindestens ein halbes Jahr auch vom Zinseszins-Effekt, denn vierteljährlich ausgezahlten Zinsen werden dem Tagesgeldkonto gutgeschrieben.

 

Im Gegensatz zu einem Festgeldkonto kann man beim Tagesgeldkonto ohne irgendwelche Zinsabschläge jederzeit über Teile oder das gesamte Guthaben verfügen. Wenn also unvorhergesehene Ausgaben anstehen, können diese vom Guthaben des Tagesgeldkontos bestritten werden. Die Überweisung des Betrages erfolgt auf ein Girokonto, dass bei der Kontoeröffnung als Referenzkonto angegeben wurde. Das ist die einzige Einschränkung eines Tagesgeldkontos, denn es können keine Überweisungen auf andere Konten vorgenommen werden.

 

Die Kontoführung des Moneyou Tagesgeldkontos ist kostenlos. Auch im Kleingedruckten finden sich keine versteckten Gebühren. Eine Besonderheit unseres Tagesgeldkontos ist das Zielsparen. Hier können Unterkonten eingerichtet werden, auf die in regelmäßigen Abständen Geldbeträge eingezahlt werden können. Dies kann zum Beispiel für eine Urlaubsreise, die Ausbildung der Kinder, das Traumauto, das eigene Haus und dergleichen mehr sein.

 

Im Gegensatz zu einigen anderen Online-Banken und auch vielen Banken vor Ort verlangt Moneyou keine Mindestgeldeinlage. Der Zinssatz gilt ab einem Guthaben von 1,00 Euro bis zu einem Höchstbetrag von 1 Million Euro. Ihre Einlagen sind bis zu einem Betrag von 100.000 Euro durch den niederländischen Einlagensicherungsfond abgesichert.

 

Warum gilt hier der niederländische Einlagensicherungsfond?

 

Moneyou gehört zu 100 Prozent zur niederländischen ABN AMRO Bank N.V., die mittlerweile auf eine über 200jährige Firmengeschichte zurückblicken kann. Über 7 Millionen Kunden weltweit vertrauen uns ihr Geld an. Da wir ein niederländisches Unternehmen mit Filialsitz in Frankfurt/Main sind, gilt für uns niederländisches Recht, was deutsche Kunden finanziell aber nicht schlechterstellt als das deutsche Recht.

 

Wie eröffne ich ein Moneyou Tagesgeldkonto?

 

Es ist gar nicht schwer, ein Tagesgeldkonto bei Moneyou zu eröffnen. Wenn man auf der Homepage unter dem Bereich Tagesgeldkonto auf den Button "Tagesgeldkonto eröffnen" klickt, werden zuerst die Bedingungen erwähnt, die für die Eröffnung eines solchen Kontos zutreffen müssen. Dann müssen die persönlichen Daten eingegeben werden. Daraufhin wird von uns eine E-Mail versandt, deren Inhalt bestätigt werden muss. Jetzt sollte eine erste Überweisung auf das neue Moneyou Tagesgeldkonto erfolgen. Danach muss der PostIdent-Coupon ausgedruckt und von einer Postangestellten ausgefüllt werden. Zur Identifizierung muss der Postangestellten auch ein Personalausweis oder ein Reisepass vorgelegt werden. Diese bestätigt die gemachten Angaben, klebt den Umschlag zu und verschickt die gesamten Unterlagen. Innerhalb weniger Tage wird das Konto vollends freigeschaltet.